• TROCKENBAU_1_vorher
  • TROCKENBAU_2_nachher
  • TROCKENBAU_3
  • TROCKENBAU_4
  • TROCKENBAU_5
  • TROCKENBAU_6
  • Trockenbau_7
  • Trockenbau_8
  • Trockenbau_9
1 2 3 4 5 6 7 8 9



INNEN- UND AUSSENPUTZ I WÄRMEDÄMM-VERBUNDSYSTEME I TROCKENBAU I

SCHIMMELPILZSANIERUNG I ALTBAUSANIERUNG I STUCKARBEITEN I ENERGIEBERATUNG

TAUSENDSASSA-PRINZIP: TROCKENBAU

Flexibler geht’s nicht: Ein Raum soll an Größe gewinnen, die Raumhöhe verringert werden, eine Trennwand gezogen oder eine Decke den Schall absorbieren – dies und vieles mehr sind die Einsatzgebiete von Trockenbau.

Decken- und Wandbekleidungen sowie Bodensysteme werden von uns qualitativ hochwertig zur Weiterverarbeitung montiert. Sie sparen Zeit und Kosten, weil keine durchnässenden Baustoffe wie Beton beispielsweise zur Raumgestaltung benötigt werden. Und der besondere Clou: Sämtliche bauphysikalischen Anforderungen wie Wärme-, Kälte-, Schall-, Feuchte- und Brandschutz, ja sogar Strahlenschutz können in Trockenbauweise erzielt werden.

Mit der Trockenbaumontage bleiben keine Wünsche offen: Gebogene Teilelemente und/oder geschwungene Formen lassen sich bestens integrieren. „Lästige“ Installationen wie Kabelkanäle etc. können hinter der Leichtbauweise einfach „verschwinden“. Da sich die Anforderungen an den Wohnraum heutzutage immer wieder verändern, können Trennwände mit wenig Aufwand neu eingezogen oder auch wieder entfernt werden.